Wie man sich bettet, so liegt man...


Ich werde immer wieder gefragt, wie denn das Bett aufgebaut ist

Wir haben unsere zusammengebundenen Weidenstäbe auf 3 Längsbalken gelegt, darauf kommt eine Lage Kuhfell wegen der Feuchtigkeit.

 

Schaffelle machen das Ganze gemütlich weich

 

Darauf meine Decke aus 12 Wolfsfellen (muß nicht unbedingt) denn

ein Bison als Unterlage und einer als Zudecke ist besser als jeder Schlafsack.


wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt könnt Ihr 'n Rauchzeichen schicken

BACK